SAXORIOR

Pagan Black Metal / Epic Black Metal SAXORIOR-Band Logo-dark home aus Sachsen

Bandmitglieder:
Matthias Eschrisch
Kai-Uwe Schneider
Frank Nitzsche
Thomas Ulbrich
Andy Schlesier

 

SAXORIOR wurde im Januar 1994 gegründet. Zwei Bandmitglieder spielten  früher in der DDR-Band „Titan“ und der Drummer wechselte von „Corpsess“ zur Band.  Die Jungs waren von Anfang an sehr viel unterwegs und haben es sogar in das Radio „Energy“ geschafft. Im Jahr 1995 arbeiteten sie an ihrem ersten Studioalbum „Return From The Dark Side” und im Laufe der Zeit folgten fünf weitere Platten, wie z.B. 2003 Neverending Battles (CD) oder 2009 Völkerschlacht (LP). Es gibt sehr viele CD- Reviews auf der Homepage zu lesen . Das bestätigt, dass die Band ihren Fans sehr guten Metal bietet. Ebenfalls unterstützten SAXORIOR ein Benefizkonzert im Skullcrusher Dresden. Dabei durfte ich sie das erste Mal live on stage erleben! Ihre Biografie spricht für sich! Schaut einfach mal bei der Band vorbei. VoelkerschlachtStart

Releases:
1994 The First Fight (demo tape)
1995 Return From The Dark Side (CD)
1996 Beyond Conceptions (MCD)
1999 Portent Of Eternity (CD)
2000 Saxot (CD)
2002 Von Rache und Schmerz (LP)
2003 Neverending Battles (CD)
2007 Völkerschlacht (CD)
2009 Völkerschlacht (LP)

SAXORIOR Homepage
SAXORIOR bei Facebook

Dieser Beitrag wurde unter Bandvorstellung-Metal veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.