Review Weitblick Demo CD „Straßenpoesie“

Review Weitblick Demo CD „Straßenpoesie“

Trackliste:
1.Brüder
2.Nie allein
3.Frei sein
4.Selbstzerstörung
5.Muldental

Die 4 Punkrocker Hans S.- Gesang, Rhytmusgitarre, Daniel H. – Schlagzeug,
Michael H. – Bass und Ronny S. – Liedgitarre aus Wurzen präsentieren uns ihre erste Demo CD. „Straßenpoesie“ heißt ihre Scheibe und beinhaltet 5 Songs.

Einen Neuanfang! soll diese Platte besiegeln und das haben sie auf alle Fälle geschafft. Ehrlicher Punkrock mit deutschen Texten erwarten euch. Verzerrte Gitarrenklänge verschaffen uns ein Feuerwerk für die Ohren, wie im Song Nr.2 „Nie allein“. Aber auch weichere Passagen, wie im Song Nr. 5 „Muldental“ gibt es zu hören. Sozialkritische Themen/Texte stehen im Mittelpunkt, wie zum Beispiel den Kindesmissbrauch. Die Liebe zur Heimat geben sie auch zum Besten und das spürt man in jedem einzelnen Wort und Ton. Auch wenn es nur eine Demo Scheibe ist ;-) die Aufnahmen haben sich gelohnt. Gesanglich wie auch musikalisch ein Ohrenschmaus. Weiter rocken Weitblick….

…Weitblick auf Facebook

Text: Clio69

Dieser Beitrag wurde unter Reviews veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.