Eruption of Corruption

Eruption of Corruption – Alternative Thrash Metal aus Hamburg

Davide Casarano – Vocals
Jasmin Blajecki – Drums
Neves Sänger – Bass
Jan Radczuk – Gitarre

Eruption of Corruption (EoC) ist eine vierköpfige Alternative Thrash Metal Band aus Hamburg. Ihre Musik zeichnet sich durch einen Mix verschiedener Genres des Metals aus, die zusammen mit dem vielfältigen Gesang einen hohen Wiedererkennungswert besitzt. Kurz gesagt: geile Stimme, fette Riffs und hammer Grooves. Im Laufe der Jahre hat die Band unter anderem auf folgenden Bühnen Erfahrung sammeln können: MarX, Kaiserkeller, Medusa, Logo, Knust. Im Dezember 2018 haben sie ihre Debüt EP “UNCHAINED” veröffentlicht, welche als CD im Jewel-Case und Digital erhältlich ist. Für das Jahr 2019 ist die Band mit der Produktion eines Nachfolgers und weiteren Auftritten beschäftigt. Macht euch auf einiges gefasst …

…Facebook
…Homepage
…YouTube

Veröffentlicht unter Bandvorstellung-Metal | Kommentare deaktiviert für Eruption of Corruption

Schikane

Schikane – Punkrock aus Hamburg

Tom – Gesang
Benni – Lead Gitarre /Gesang
Suffax – Rhythmus Gitarre
Stefan – Bass
le franc – Schlagzeug

Im Frühjahr 2018 befanden Tom und Benni, dass es an der Zeit sei eine Punkrock Band zu gründen. Übungsraum und Studio waren vorhanden, es fehlten nur noch geeignete Mitstreiter, die nach kurzer Suche jedoch gefunden wurden.
Nach einigem Hin und Her und zum Teil recht kuriosen Wortschöpfungen einigten wir uns auf den Bandnamen SCHIKANE. Manchmal bedarf es halt penetranter Schikanen, um jemanden aus der Gedankenlosigkeit und Gleichförmigkeit des Alltags zu reißen.
Anders ausgedrückt: Wir wollen Positionen beziehen und haben keinen Bock auf seichtes Tralala sondern wollen euch mit unseren Texten auf die Eier gehen, zum Nachdenken anregen.
Musikalisch lassen wir uns nicht verorten. Wir machen ausschließlich das was uns gefällt und worauf wir Böcke haben.
Ps.
wir sind Schikane und unser Name ist Programm

…Facebook
…YouTube

Veröffentlicht unter Bandvorstellung-Rock | Kommentare deaktiviert für Schikane

SGEHT

SGEHT- Ruhrpott-Rock aus Castrop-Rauxel

Sebastian/ Drums und Vocals
Kretsche/ Gitarrist und Backingvocals
Thorsten/ Bassist und Backingvocals

Der Ruhrpott,
keine andere Region in Deutschland steht mehr für Kohleförderung und Stahlverarbeitung. Eine Region im Wandel der Industriekultur, eine Region die für ihre Menschen bekannt ist; rau, ehrlich und immer direkt. ….dafür steht SGEHT
Die Texte und Melodien geben die Erfahrungen, die Gefühle und das Erlebte der Menschen wieder, und das unverblümt, ehrlich und geradeaus.
So entstanden 2010 die ersten Songs, die man auf einer Promo-CD veröffentlichte.
Weitere Konzerte folgten und fanden großen Anklang beim Publikum.
So wurden die Jungs um „SGeht“ als Newcomer des Monats April 2011 im „DasRockt!“ Magazin vorgestellt.
Das große Highlight dann Anfang Mai 2011; „SGEHT“ veröffentlichen ihr Debüt-Album „Der Pfad der Gerechten“
Zur EM 2012 dachten sich die Jungs, wäre es an der Zeit einen eigenen EM-Song zu schreiben. Der Videodreh zum Song fand in der Stadthalle in Castrop-Rauxel statt. Der Andrang war überwältigend und das größte Projekt der Jungs.
Es wurde weiter an neuen Songs gearbeitet und so erschien kurze Zeit später die Single „Neue Welt“. Das daraus entstandene Video zeigte einen kleinen Rückblick der Band.
Im Mai 2015 der Schock; die Band trennt sich!!!
Dann Ende 2017 … irgendetwas rührte sich im Hintergrund. Spekulationen wurden entfacht, Telefonleitungen glühten,… Und tatsächlich; „SGEHT“ ist zurück!
Mit der Veröffentlichung von „Freiwillig ist Pflicht“ im Januar 2019 und dem anschließendem Bühnencomeback haben sich die Jungs aus dem Ruhrpott endgültig zurückgemeldet.

In diesem Sinne „Wir sind Kinder der Kohle – Wir sind Kinder des Stahls“

…Facebook
…Homepage
…YouTube

Veröffentlicht unter Bandvorstellung-Rock | Kommentare deaktiviert für SGEHT

Vater-Sohn Projekt „TomSon MuGlerBe“ supporten Eisregen im From Hell Erfurt

TomSon MuGlerBe -Doom-Death-Metal aus Dresden kommen nach Erfurt

Termin: 13.12.2019
Club: From Hell Erfurt
Weitere Bands: Eisregen und Welicoruss

Wenn man mal auf einen Abstecher ins Proberaum-Haus an der Wetterwarte/Dresdner Flughafen ist und sein eigenes Wort nicht mehr verstehen kann, kann man sich sicher sein, dass TomSon MuGlerBe gerade proben und Emil, der Drummer der Band, mal wieder seinen Vater, den Gitarristen und Sänger, dazu nötig ihm bald wieder neue Becken zu kaufen, da diese mit vollem Einsatz bespielt werden und es immer schnell hinter sich haben. 2012 fing alles an und der damals 6-Jährige ‚Drummer‘ stecke wortwörtlich noch in seinen Kinderschuhen, inzwischen kann die Band aber schon so einiges an Auftritten und einschneidenden Erlebnissen vorweisen. Unter anderem auch den Zuwachs der Familie sowie der Band. Heute besteht TomSon MuGlerBe aus zwei Gitarristen sowie dem Drummer. Markus, ein langjähriger Freund der Familie und Gitarrist bei John Matrix unterstützt Vater und Sohn tatkräftig. So entstanden über die Jahre und mit dem wachsenden Können von Emil, Songs die von diversen Metal-Richtungen beeinflusst wurden. Mit viel Herzblut und vollem emotionalen, sowie körperlichen Einsatz, wird den Zuhörern so einiges an lauter, lange durchdachter und von kreativ gestaltetem Schlagzeugspiel geprägter Musik mit auf den Weg gegeben. Neben reinen Instrumental-Songs, die für sich sprechen, kann man sich auch darauf verlassen, den ein oder anderen Growl zu hören. Aber auch die Verarbeitung der musikalischen Laufbahn sowie der alltäglichen Hürden wird in den Texten zu hören sein. Alles in allem wirklich ein Projekt, das man sich mal geben sollte… also auf geht’s zum nächsten TomSon MuGlerBe Konzert!

Text: Band

Veröffentlicht unter Konzerttermine Metal | Kommentare deaktiviert für Vater-Sohn Projekt „TomSon MuGlerBe“ supporten Eisregen im From Hell Erfurt

12 QuadratMeter Rock´n Roll

12 QuadratMeter – Deutschrock aus Halle an der Saale

Flo – Gitarrist und Frontsänger
Mario  – Gitarrist und Backvocals
Tobias – Bass
Enno – Drummer und Backvocals

Eine Band, ein Kompromiss.
Mit diesem Slogan sollte eine Reise beginnen, die den Weg durch die Mitte nehmen sollte. Angefangen im Jahr 2016, mit heuchlerischen Mitmusikern, gab es nach kurzer Zeit schon einen Cut in der Bandgeschichte. Mit einem neuen Drummer (Enno) sollte die Reise aber weitergehen und so saß man fast 2 Jahre im Keller und schrieb an Songs und Akkorden. Man fand zwar kurzzeitig neue Mitmusiker, die jedoch am Ende diesen Weg nicht bestreiten wollten. Im Laufe der Zeit erkannten jedoch einige tolle Musiker die Wahrheit hinter der ganzen Trennungsgeschichte und somit wurde man langsam komplett, indem ein neuer Gitarrist (Mario) und unser alter Bassist (Tobias) zu uns stießen. Auch nahm man dann an einem gewissen Contest teil, der vor Falschheit übergelaufen ist. Gebracht hat es dennoch einiges. Im September 2018 brachten wir unser erstes Demoalbum raus, welches den Namen „Memoiren“ trägt. Texte aus dem Leben, mit denen sich 100%ig viele identifizieren können. Dieses Album wird auch immer kostenlos bleiben!
Man probt fleißig um auch endlich mal durch die Republik zu touren und um Anklang zu finden. (Fotoquelle:Band)
Bis hierher ging es und es wird noch einiges folgen.

12 QuadratMeter aus Halle an der Saale

…Facebook
…YouTube

Veröffentlicht unter Bandvorstellung-Rock | Kommentare deaktiviert für 12 QuadratMeter Rock´n Roll

Club From Hell Erfurt – Leise war gestern

Club From Hell Erfurt – Leise war gestern

Am 09.11.2019 wird es richtig LAUT im From Hell Erfurt.

Es spielen:
Heilige Legenden
Versus
Außensaiter

…Club From Hell Erfurt

Veröffentlicht unter Konzerttermine Rock | Kommentare deaktiviert für Club From Hell Erfurt – Leise war gestern