Antlitz kündigt erste Single an!

„Unsere erste Single, könnt ihr ab 12.07.2019 hören!“
Das liest man auf dem Facebook Profil, der Band „Antlitz“. Auch das Foto der Band macht sehr neugierig, was uns da, für ein Genre erwartet. Ein Mitglied wurde schon namentlich vorgestellt.

(Auszug Band)
„Unserer Frontsänger Daniel! Raue Stimme, viele Gefühle und emotionale Texte. Mit vielen Jahren Musikerfahrung wird er unseren Liedern den Klang verleihen.“

Frontsänger Daniel ist in der Rockszene kein Unbekannter. ;-) Von daher dürfen wir echt gespannt sein, was es auf die Lauscher gibt.

…Facebook

Veröffentlicht unter News | Kommentare deaktiviert für Antlitz kündigt erste Single an!

Denkmal Live in der Astra Stube Hamburg

Freiraum & Denkmal Live in der Astra Stube Hamburg

…Veranstaltung

Veröffentlicht unter Konzerttermine Rock | Kommentare deaktiviert für Denkmal Live in der Astra Stube Hamburg

Daze Affect

Melodic Hardcore / inyourfaceCORE aus Österreich

Andreas – Gesang
Alex – Guitar
Philipp – Bass
Martin – Drums

Die beschauliche Idylle im Salzburger Land hat ein Ende. DAZE AFFECT’s 2. Studioalbum steht in den Startlöchern und verspricht temporeichen und moshlastigen Hardcore, Right in your Face! Das neun Track lange Album REACT erscheint am 16.02.2018 via Independent Audio Management. DAZE AFFECT ́s selbstbetitelter #inyourfaceCore besteht aus einer Mischung aus solidem Oldschool- und Melodic Hardcore. Sie vereinen Elemente von Hatebreed, Stick to your Guns und würzen diese mit einer Selbstironie á la Deez Nuts. Dabei legen sie besonderen Wert auf eine enge Verbundenheit mit der Szene – bei ihren Live-Shows wird jeder in der Front Row mit persönlichem Handschlag begrüßt.  Seit ihrem Debüt-Album „It’s Going To Get Worse“ zählen Daze Affect wohl zu den wichtigsten Österreichischen Vertretern des Hardcores. Mit ihrer 2. AlbumveröffentlichungReact bleiben sie ihrem Erfolgskonzept treu und setzen in Sachen Qualität noch eines drauf. Anstatt wie viele andere Genre-Kollegen die Songs mit Interludien oder musikalischen Ergüssen in die Länge zu ziehen, gönnen Daze Affect den Trommelfellen keinerlei Pause. Brachial wüten sie von Track zu Track und hinterlassen dabei einen gewissen „Life’s good“ Vibe. Durch ihr sympathisches Auftreten und ihre Zielstrebigkeit tourten sie unter anderem mit No Turning Back und teilten die Bühne mit Szenegrößen wie Obey the Brave, Stick to your Guns, Lionheart, uvm…  Mit ihren sozialkritischen Texten und ihrer „Live-Life-Now“ Attitüde wollen Daze Affect die Welt zwar nicht retten – jedoch kurzfristig zu einem besseren Ort machen.  Am 16.02.2018 erscheint ihr 2. Studio-Album REACT – die beiden Singles „Blood Money“ und „The DA Show“ sind auf allen bekannten Kanälen verfügbar. Die Videos dazu wurden auf Hardcore Worldwide (YouTube) veröffentlicht. (Fotoquelle: Band)

…Facebook
…YouTube

Veröffentlicht unter Bandvorstellung-Rock | Kommentare deaktiviert für Daze Affect

Erzengel – Die Band geht 2019 auf Tour

Erzengel – Hart am Limit Tour 2019

Die Band ERZENGEL aus dem Schoß der „Pop-Hauptstadt“ Mannheim wurde im Januar 2017 gegründet. Harte Riffs und ausgefeiltes Song Arrangement gepaart mit einer Visuell Ansprechenden Show sind die Markenzeichen von ERZENGEL. Die Band ist ab Juni 2018 im Studio um das 2. Album mit dem Namen ERZWERK aufzunehmen.
Die 4 Musiker sind allesamt aus Szene bekannten Bands und haben zusammen mehr als 80 Jahre Bühnen und Liveerfahrung. Das hört man den Songs von ERZENGEL auch an.

…Homepage

Veröffentlicht unter Konzerttermine Rock | Kommentare deaktiviert für Erzengel – Die Band geht 2019 auf Tour

Blood Brothers-Tribute to Iron Maiden kommen nach Grüna!

Blood Brothers – Tribute to Iron Maiden spielen  am 10.10.2019 im Oberen Gasthof in Grüna!

Unsere Ukrainischen Freunde Blood Brothers warteten so lange darauf, dass ihr britischen Idole Iron Maiden in ihrer Heimat spielen würden, bis sie letztlich einfach selbst zu Gitarre griffen um ihren Hunger zu stillen. Die Blood Brothers sind fünf Hardcore-Maiden-Fans, die sich deren Musik widmen und sich nach einiger Zeit die Anerkennung vieler Iron Maiden Fans erspielt haben. Die Bühne teilten sich die Jungs bisher mit Größen wie Paul Di’Anno, Blaze Bayley, Scorpions, Guano Apes, Lacuna Coil, Enter Shikari, Anti-Flag, Caliban und Clawfinger. Up the Irons!

…Veranstaltung

Veröffentlicht unter Konzerttermine Metal | Kommentare deaktiviert für Blood Brothers-Tribute to Iron Maiden kommen nach Grüna!

MAXXWELL- Tourdaten 2019

MAXXWELL- Tourdaten 2019

Hardrock/ Metal aus Luzern

Pünktlich, ordentlich, zuverlässig, fleissig, bodenständig … das sind die gängigen Klischees, die man den Menschen aus der Schweiz zuschreibt. MAXXWELL hat es in den vergangenen Jahren durch viel Fleiss und Durchhaltevermögen, vollen Einsatz, Spielfreude – und natürlich mit einer ansehnlichen Ladung an musikalischem Talent – geschafft, sich weit über die heimatlichen Landesgrenzen hinaus einen exzellenten Namen und eine mehr als solide Fanbase zu erspielen. Hier wird mit der Hand am Arm gerockt, bis der Arzt kommt und zwar überall, auch in der JVA Rottenburg, wo die Band bereits zweimal ohne Gage aufgetreten ist, um den dortigen Insassen den Knast-Alltag etwas abwechslungsreicher zu gestalten. Selbstverständlich fahren die Musiker mit dem bandeigenen Bus höchstpersönlich zu ihren Gigs. Insgesamt kamen so bisher über 50.000 gefahrene Kilometer zusammen. Luxushotels, Backliner, Stagehands, Entourage? Alles Fehlanzeige. Auch nach Tourneen durch ganz Europa z.B. mit Doro, Kissin‘ Dynamite, U.D.O., Michael Schenker’s Temple Of Rock, Shakra und Rage, nach Shows mit Tesla, Thin Lizzy und Within Temptation, um nur einige zu nennen, sind sich die Herrschaften von MAXXWELL nicht zu schade, selbst auf- und abzubauen und auch schon mal in einer ungeheizten Waldhütte oder auf dem Sofa des Veranstalters zu pennen. Das so gesparte Geld steckt die Band lieber in ihre aufwändig produzierten Videoclips wie z.B. „Gone Forever “ oder die eigens für den Eishockey Bundesligisten EHC Freiburg geschriebene Hymne „Slapshot”. 2017 klingen MAXXWELL breiter, härter, eingängiger und auch mal verspielt, doch immer noch nach MAXXWELL: bodenständig, geradlinig und direkt in die Fresse. 2018 erscheint das vierte Album, an dem die fünf Eidgenossen gerade fleißig werkeln. Und zwischendurch spielt sich die Truppe weiterhin den Arsch ab … und sie werden wieder rocken, bis die Bretter krachen. Zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk eben. (Fotoquelle: Band)

…Tourdaten

Veröffentlicht unter Konzerttermine Rock | Kommentare deaktiviert für MAXXWELL- Tourdaten 2019