Noie Worte

Oi/Punk aus Meißen/Riesa

Bandmitglieder:
Max J.: Schlagzeug
Max S.: Gitarre/Gesang
Locke : Bass

Noie Worte – Direkt in die Fresse

Gegründet im Oktober 2016 und mit Texten „Direkt in die Fresse“, fassten Max J. (Schlagzeug), Max S. (Gitarre/Gesang) und Locke (Bass) den Entschluss, den Oi/Punk unters Volk zu bringen. 2017 wurde in Eigenregie das erste Album „Noie Worte“ aufgenommen, was es auf den kommenden Konzerten auf die Ohren und auch zu kaufen geben wird. Noie Worte aus Meißen/Riesa sind für neue Shows bereit und freuen sich auf die Fans der bevorstehenden Gigs. Alle altuellen Konzerttermine findet ihr auf ihrer Facebook-Seite.

…Facebook
…YouTube
…Soundcloud

Dieser Beitrag wurde unter Bandvorstellung-Rock veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.