Noie Worte – Interview mit Metal-und Rockbands von Musicworld

Noie Worte – Interview mit Metal-und Rockbands von Musicworld

…Facebook

1. Wie weit würdet ihr als Band gehen, um auf dem ein oder anderen Festival spielen zu dürfen?
Für mich gibt es keine Prioritäten, auf einem Festival zu spielen. Wenn sich die Möglichkeit ergibt, kann man sie auch wahrnehmen.

2. Was haltet ihr von den vielen Votings, die kurz vor einem Festival noch stattfinden?
Kann es in der Musik überhaupt Gewinner und Verlierer geben?

Ich finde diese Votings ganz gut. Man kann dabei selbst seine Wahl treffen, wen man sehen möchte, und auch seine eigene Band hinzufügen, damit andere auch die Möglichkeit finden uns kennenzulernen.

3. Wenn euer Band-Leben verfilmt würde: Welche Band würde Euch spielen?
Da komm ich einfach nicht drauf, welche Band es sein könnte.

4. Was macht für euch einen guten Support/-er aus?
Man sollte sich Gedanken machen, um immer etwas außergewöhnliches zu planen. Das Publikum möchte unterhalten werden und da sollte man schon gute Stimmung machen können.

5. Welche Festivals sind eure Favoriten und warum?
Ich bevorzuge das Spirit from the Streets Festival. Es ist dort das Feeling wie Früher die Festivals waren. Der Rest bevorzugt das With full Force.

6. Mit welcher Band würdet ihr gern mal zusammen spielen und mit welcher nicht?
Ich hab mit einigen Bands wie Betontod, Martens Army, Grober Knüppel, Pöbel & Gesocks und vielen mehr zusammen gespielt, da hab ich keine Ansprüche mehr.

7. „Sex, Drugs & Rock’n’Roll“—ein Spruch, der durch die Exzesse legendärer Rockgrößen wie Guns N‘ Roses, Black Sabbath oder den Rolling Stones zum Lebensmotto eines jeden Pubertierenden wurde. Ist dieser Spruch immer noch hinter den Kulissen aktuell?
Erfahrensgemäß ist es bei sehr vielen Rockbands eingeschlafen, aber bei uns geht die Post ab. Wir sind auch eher beim Publikum präsent, anstatt nur im Backstage anzutreffen. Darüberhinaus sind wir meist vorm Gig schon hackevoll.🍻😉 (Fühl mich selbst schon manchmal wie Sid Vicious.)😂

8. Wie kommt man an heiße Frauen nach einem Konzert?
Nach dem Konzert sind irgendwie alle hübsch.

9. Habt ihr auch manchmal die Schnauze voll voneinander?
Nö, wir kommen bestens miteinander aus. Mehr würde jetzt bissl schwul klingen.

10. Was geht bei euch so im Proberaum ab, wenn ihr mal keine Lust zum Proben habt?
Schlager hören.

Danke Max von der Band Noie Worte

Dieser Beitrag wurde unter Interviews veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.