Hartholz

Deutschrock aus Wiesenau/ Brandenburg

Jogi (Gesang, Gitarre)
Acker (Gitarre, Gesang)
Janke (Bass, Gesang)
Him Self (Schlagzeug)

(Foto: Hartholz)

Im Jahr 2011 begannen die erste Jamsessions im Brandenburgischen Wiesenau mit Schlagzeuger Wegna und Jogi (Gesang,Gitarre), die vorher Erfahrungen aus dem Deutsch Metal mitbrachten, sowie Brösel an d. Gitarre, wobei Brösel 2013 aus privaten Gründen ausstieg. Damit wurde das Projekt „Hartholz“ bis 2014 auf Eis gelegt. Aber noch im selben Jahr stieg Acker (Gitarre, Gesang) in unser stillgelegtes Projekt ein und belebte damit wieder die Band. Kurz darauf folgte der Bassist Janke, der ebenfalls aus einer Deutschrockband kam und zeitgleich noch in einer Metalband spielte. 2015 stockte das musikalische Projekt wieder, da Wegna (Schlagzeug) aus beruflichen Gründen wegziehen musste. Nach kurzer Zeit fanden wir Ende 2015 Schlagzeuger Benno und das Geschehen „Hartholz“ nahm wieder Fahrt auf! Doch die Euphorie hielt nicht lange und die Wege mit Benno trennten sich kurz danach wieder. Kurz darauf lernten wir HIM als Schlagzeuger kennen, der sich mit Feuereifer auf unsere Setlist stürzte. Jetzt wird geprobt und an neuen Songs gefeilt. Mit unseren ersten 3 veröffentlichten Songs „Meisters Hand“, „Fäuste aus Eisen“ und      “ So feiern Wir“ die ihr auf unseren YouTube (Channel Hartholz) als Musikvideos dazu findet, könnt ihr euch schon mal auf HARTHOLZ einstellen. Zu guter letzt sei noch erwähnt, das wir mit Feuereifer an unserem ersten Studioalbum arbeiten. Wir spielen Rockmusik und haben mega Spaß daran eure HARTHÖLZER.

…Facebook
…YouTube
…Soundcloud

Dieser Beitrag wurde unter Bandvorstellung-Rock veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.