Band Limited Booze Boys im Interview zum 18-jährigen Bestehen

Die Band Limited Booze Boys feiert in diesem Jahr ihr 18-jähriges Bandbestehen. Wir sind mächtig stolz, dass uns die Jungs ein paar Fragen per Whats App ( sowas geht auch ) beantwortet haben.

18 Jahre LBB gibt es nun zu feiern. Wie schafft ihr es, euch auch im 18. Jahr des Bandbestehens immer noch nicht gegenseitig auf den Sack zu gehen und weiterzumachen?
LBB: Gegenseitiger Respekt, Freundschaft, gemeinsame Feiern und das Bewusstsein an einem Strang zu ziehen für uns und unsere Fans.

Hört/schaut ihr euch noch ab und zu eure früheren Video- oder Musikaufnahmen an und wenn ja, welche Gefühle oder Gedanken habt ihr dabei?
LBB: Wir hören häufig alte Musik von uns…immer kritisch um Dinge zu verändern und andererseits stolz auf das Geschaffene zu sein.

…YouTube

Erinnert ihr euch noch an den allerersten Auftritt?
LBB: Ja….war gruselig…in einem ganz kleinen Dorf bei uns..und wem es damals nicht gefallen hat, hat auf die Fresse bekommen 🙂 🙂 🙂  Wir hätten nicht gedacht wie sich das alles entwickelt.

Was war das Verrückteste, was ihr je bei einem eurer Konzerte gemacht habt und was würdet ihr auf gar keinen Fall tun?
LBB: Eigentlich ist jedes Konzert verrückt bei uns… einmal hatten wir gleich 2 Reifenpannen und der ADAC hat uns huckepack auf die Party gefahren, dass gab Applaus….gar nicht machen würden wir….Türen aushängen im Hotel.

Gibt es Songs von euch, die ihr eigentlich selbst nicht mehr hören könnt, die ihr aber trotzdem noch live spielt, weil eure Fans es einfach erwarten?
LBB: Das würden wir dann nicht spielen. Wir machen nur was uns auch Spaß macht.

Ihr seid nun schon viele Jahre im Musikgeschäft und schon sehr viel in der Welt umhergereist. Trotzdem hat man immer das Gefühl, die Limited Booze Boys sehr bodenständig geblieben sind. Wie schafft ihr das, so geerdet zu bleiben?
LBB: Niemals den Draht zum Publikum verlieren oder zum reellen Leben….Lieber Bier und Bratwurst..im Backstage, als Obstteller und Vegi Süppchen…Lieber aufs Dixi scheißen wie alle, als klimatisierte Duschcontainer fordern,…wir sind Männer und keine feinen Bübchen…….

Wie lange wird es Limited Bozze Boys noch geben? Bis zur Rockerrente?
LBB: Ewig

Eure letzte Platte/Single wurde 2015 veröffentlicht. Wird es bis zum 20. Geburtstag von LLB noch was Neues auf die Ohren geben?
LBB: Ja wir arbeiten daran. Aber der Tourbetrieb hält uns im Sommer echt auf Trapp und da ist es mit neuen Songs nicht einfach.

Ihr sitzt eben im Tourbus auf dem Weg nach Polen. Wie sieht so eine Fahrt mit den Boys zum Konzert aus?
LBB: Die Fahrt zu einem Konzert sieht ganz normal aus. Wir quatschen wann wir wieder proben müssen und was in der Bandkasse los ist. Dem Alter entsprechend wird recht viel über Krankheiten gesprochen 🙂 Wir haben schon unseren Spaß. Es ist nicht extrem. Also wir fangen nicht schon auf der Fahrt an zu saufen, weil wir schon eine vernünftige Show abliefern möchten. Wir halten ungefähr gefühlt an jeden zweiten Parkplatz an, weil Koppi rauchen will, Wanze Hunger hat und Tom pischen muss. 🙂

Ich danke für das Interview und wünsche der Band noch viel Erfolg!

Dieser Beitrag wurde unter Interviews veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.