Andy Frei- Review über die kommende EP „Fort von hier“

Am 16.10.2020 veröffentlicht Andy Frei seine erste EP „Fort von hier“. Die Musikproduktion und Cover wurden von Martin Bauschke übernommen. Backings sind von Jan Pinter und alle Texte und Vocals sind natürlich von Andy. 6 Songs + Intro sind auf der CD zu finden; ab November 2020 wird sie im Handel erhältlich sein.

1. Intro
2. Flieg mit mir
3. Meine Ambition
4. Fort von hier
5. Die Hoffnung stirbt zuletzt
6. Beste Freunde
7. Outro

Zu Beginn möchte ich bemerken, daß Andy ein ganz besonderer Künstler/Mensch ist. Sein Weg bis zu dieser EP war nicht ganz so einfach. Es gab viele Neider, die seine Internetpräsenz sehr steinig machten. Aber er schaffte es immer wieder zurück, und seine Fans blieben ihm treu. Die Liveauftritte mit seinem Sohn im Proberaum sind immer wieder sehr herzlich. Andy hat eine hervorragende Gesangsstimme, die einem oft unter die Haut geht. „Flieg mit mir“ ist so ein Lied. Sein neues Label „Mike`s Music Records“ ermöglichte ihm die Präsentation von Song Nr.3 „Meine Ambition“ bei My TV Plus . In Moritzburg /Fasanenschlösschen fanden die Aufnahmen statt. Viktoria Herrmann moderierte diese Sendung namens „Hitcocktail Moritzburg“  . Andy hat mit Leichtigkeit die verschiedenen Szenen gemeistert und nebenbei auch noch neue Fans gewonnen. Ich durfte am Schloss Moritzburg dabei sein und kann nur sagen, ein echt cooler Typ.
„Meine Ambition“ ist ein rockiger Song und beschreibt die vielen Höhen und Tiefen in seinem bisherigen Leben. Song Nr.5 „Die Hoffnung stirbt zuletzt“ beginnt mit dem Ticken einer Uhr. Andy besingt in diesem Lied die Uhr des Lebens eines verstorbenen Freundes -die Hoffnung, die man noch hatte, und die letzten Sekunden, bevor er gegangen ist. Ein Song der mich sehr bewegt!

Fazit: Andy Frei hat eine hervorragend produzierte EP aufgenommen. Ergreifend-emotionale Songs mit einem Schuss Rock erwarten den Hörer. Andy und seine Lieder sind unverzichtbar in der Musikwelt.

Text: Clio69/Bertram

Dieser Beitrag wurde unter Reviews veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.