Al Gore – Interview mit Metal-und Rockbands von Musicworld

Al Gore – Interview mit Metal-und Rockbands von Musicworld

…Facebook
…Homepage

1. Wie weit würdet ihr als Band gehen, um auf dem ein oder anderen Festival spielen zu dürfen?
Wir würden wahrscheinlich das Auto nehmen und fahren und nicht gehen…viel zu anstrengend ;).

2. Was haltet ihr von den vielen Votings, die kurz vor einem Festival noch stattfinden? Kann es in der Musik überhaupt Gewinner und Verlierer geben?
Ja die Geschichte zeigt das „Vote for Al Gore“ leider nicht immer von Erfolg gekrönt war…inwiefern Festivals damit im Zusammenhang stehen wissen wir leider auch nicht. Es sollte der olympische Gedanke zählen und wir sehen uns da generell immer auf der Gewinnerseite.

3. Wenn euer Band-Leben verfilmt würde: Welche Band würde Euch spielen?
Wir müssten das sicherlich selbst übernehmen…welche Band würde uns wohl spielen wollen?

4. Was macht für euch einen guten Support/-er aus?
Sie denken sich nächtelang Fragen für Bands aus und helfen wo es geht und es die Zeit zulässt. Einfach mal ein Beispiel an Kerstin nehmen!!!

5. Welche Festivals sind eure Favoriten und warum?
Da gibt es ehrlich gesagt zu viel zu viele. Besonders die kleinen Festivals finden wir richtig super, weil sich die Leute dort ehrenamtlich oftmals sowas von den Arsch aufreißen um den Besuchern und den Bands ein schönes Event zu bescheren.

5. Würdet ihr einem Bandcontest zustimmen, wenn es nur um den Deutschrock geht?
Welchen Sinn hätte das? Immerhin geht es um die Musik und nicht um die Sprache. Ob man nun Suaheli oder Deutsch grunzt versteht am Ende doch eh keiner.

6. Was macht für euch guten Deutschrock aus?
Der exorbitante Einsatz einer Triangel…ein wesentliches Element was leider viel zu oft in diesem Genre vernachlässigt wird.

8. Mit welcher Band würdet ihr gern mal zusammen spielen und mit welcher nicht?
Dem geneigten Leser und Musikfreund sollte natürlich klar sein, welche Deutschrockband eine Triangel verwendet und vor allem welche darauf verzichtet!

9. „Sex, Drugs & Rock’n’Roll“—ein Spruch, der durch die Exzesse legendärer Rockgrößen wie Guns N‘ Roses, Black Sabbath oder den Rolling Stones zum Lebensmotto eines jeden Pubertierenden wurde. Ist dieser Spruch immer noch hinter den Kulissen aktuell?
Absolut!!! Warum macht man das denn sonst?

10. Wie kommt man an heiße Frauen nach einem Konzert?
Pyros und Flammenwerfer vor der Show ausrichten und danach Fesseln und Knebeln. Mal ehrlich heiße Frauen bei einem Al Gore Konzert?

11. Habt ihr auch manchmal die Schnauze voll voneinander?
Immer…sonst könnten wir nicht solche Musik spielen.

12.Was geht bei euch so im Proberaum ab, wenn ihr mal keine Lust zum Proben habt?
Das Treffen der Kaffeetransen…Heißgetränke mit Gebäck und über die völlig verkorkste Jugend aufregen die nur noch Krach hört.

(Foto:Band)

Danke Al Gore

Dieser Beitrag wurde unter Interviews veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.